Gesundheit

Gesundheit
© Matthias Faller - Fotolia.com

Jeder weiß, dass sie wichtig ist, aber die wenigsten tun etwas für sie.

Dabei ist es doch so einfach, man muss sich nicht einmal tagtäglich damit auseinander setzen.

Um seine Gesundheit etwas Gutes zu tun, reicht oft schon ein wenig Sport oder vollwertige Ernährung aus. Hin und wieder ein wenig Radfahren oder Spazierengehen kann wirklich nicht schaden. Reichhaltige und dennoch frische und gesunde Nahrungsmittel runden dies ab. Und man muss nicht einmal täglich Salat essen, deftige Speisen sind durchaus erlaubt. Sofern diese nicht die Überhand gewinnt.

Doch nicht nur die richtige Nahrung und Sport halten uns gesund, sondern auch unser Lebensstil. Freizeitaktivitäten mit Freunden oder alleine lassen uns Stress abbauen und die Sorgen des Alltags vergessen. Von Zeit zu Zeit sollte man sich eine Auszeit gönnen und Geist und Körper etwas Ruhe. Oftmals reicht es schon, wenn man nur einen Kaffee mit jemandem trinken geht oder sich einen gemütlichen Abend auf der Couch macht.

Auch das Leben muss ausgewogen sein.