Haus

kaschmir-wollig-weich.png

Kaschmir - wollig weich

Sie legen Wert auf elegante und exklusive Mode? Sie wissen gute Qualität und weiche Stoffe zu schätzen? Dann wissen Sie sicherlich auch ganz genau was Kaschmir ist. Zur Gewinnung dieser einmaligen Faser wird das Unterfell der Kaschmirziege aufwändig ausgekämmt und macht es damit so hochwertig. Diese wertvolle Wolle wird zwar schon seit vielen Jahrhunderten für ihre Weichheit geschätzt, aber hat auch bis heute in der aktuellen Mode und Textilbranche nicht an Klasse und Beliebtheit verloren. Viele Designer haben Kaschmir in ihren Kollektionen fest verankert und sind auch teilweise sogar bekannt für ihre eleganten Teile aus Kaschmirwolle. Doch es muss nicht immer ein Schal oder ein Pullover aus der edlen Wolle sein.

Wieso gönnen Sie sich nicht auch mal für Ihr trautes Heim eine kuschelige Tagesdecke aus Kaschmir?
Ein gemütlicher Abend vor dem Kamin oder mit einem guten Buch auf dem Sofa: eine flauschige Decke aus feinstem Kaschmir macht dieses Erlebnis doch erst vollkommen. Etwas edleres gibt es bei der Wahl einer Decke schließlich nicht. Das Zuhause ist zum Wohlfühlen da und wenn dies durch eine schöne Decke abgerundet werden kann, sollte man an diesem Ende nicht knausern. Diese mollig warmen Decken werden aus den feinsten Fasern der Kaschmirwolle in Handarbeit gestrickt und erhalten dadurch ihre Exklusivität. Diese Naturfaser gehört sogar zu den wertvollsten der Welt. Selbst gefaltet über der Lehne des Sessels im Wohnzimmer oder ausgebreitet als Plaid auf dem Bett macht die Decke ordentlich was her und vermittelt Ihr Gespür für guten Geschmack und ein Auge für Qualität.

Wozu sollte man sich also zig billige Filzdecken oder kratzige Wolldecken anschaffen, wenn es doch diese eine aus hochwertigem Kaschmir sein kann! Eine Investition lohnt sich in jedem Fall, denn die Kaschmirdecke behält ihre edlen Eigenschaften über Jahre hinweg. Sie ist klassisch, zeitlos, weich und wärmend und dazu noch ein absoluter Blickfang.