Haus

Das Wohnaccessoire der Neuzeit
© pimped.de

Das Wohnaccessoire der Neuzeit

Das mit Abstand modernste Wohnaccessoire heutzutage ist interessanterweise das Bett. Hier ist jedoch nicht ein ganz normales Bett gemeint, sondern eines der Wasserbetten Lübeck. Sie werden in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten und mit diversen Zubehörvarianten, so dass man sie zu jedem Wohnstil kombinieren kann.

Durch integrierte Beleuchtung können sie zudem zur Atmosphäre im Raum und somit erheblich zur sogenannten Wohnlichkeit beitragen.

Doch das Aussehen allein ist nicht alles, auch für die Sicherheit ist gesorgt. Derartige Betten sind so konstruiert, dass sie die Bodenkonstruktion nicht übermäßig belasten und ein Durchbruch durch den Fußboden, den man bei einem derartig großen Gewicht vermuten könnte, verhindern. Auch beim Heizsystem werden alle Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehalten. Damit man im Winter immer ein schön kuschelig warmes Bett vorfindet, aber die Gefahr des Überhitzens vermieden wird, werden alle Heizungen im Vorfeld kontrolliert und vom TÜV geprüft. Bei den verarbeiteten Materialien wird zunehmend darauf geachtet, dass sie in Deutschland produziert werden. Schließlich ist deutsche Qualitätsware in aller Munde.