Haus

Highlight Wasserbett
© Okea

Highlight Wasserbett

Was ist das wichtigste Element in einem Schlafzimmer? Richtig, das Bett!

Im Bett verbringen wir schlafend fast 25 Jahre unseres gesamten Lebens. Da wird schnell klar, dass man bei der Auswahl nicht gleich das Erstbeste nehmen sollte. Denn wenn man schon soviel Zeit darin verbringt, dann sollte es auch ein Bett sein, was perfekt zu uns passt.

Eine Art, dieser perfekten Betten, sind die Wasserbetten Lübeck. Sie schmiegen sich dem Körper an und unterstützen ihn genau da, wo er es nötig hat. Ein weiterer Vorteil dieser Betten ist die hohe Lebensdauer, da sie enorm belastbar sind. Gerade sie müssen viele Tests hinter sich ergehen lassen, die sie auf Herz und Nieren prüfen. Niemand will schließlich ein geflutetes Schlafzimmer.

Mit der Zeit hat sich das Bett sehr gewandelt und ist nicht mehr nur als langweiliger Klotz zu kaufen. Auch runde oder gar sechs-eckige Formen sind bereits erhältlich. Das Material und der Liegekomfort haben sich enorm gesteigert und viele Menschen schwören bereits auf ihr wässriges Glück.

Was manche jedoch nicht wissen ist, dass es sich beim Inhalt gar nicht um reines Wasser handelt. Es ist ein Gemisch aus einem bestimmten Pulver und dem Wasser. So entsteht eine gelartige Masse, die sowohl weich und bequem, als auch rückenunterstützend wirkt. Dies ist auch der Grund, warum vor allem Menschen mit Rückenleiden sich ein solches Bett zulegen.